Skip to main content

Händlerkredit oder Bankkredit: So rechnen Sie richtig nach!

Sie möchten ein Auto kaufen und finanzieren? Händlerkredit oder Bankkredit: So rechnen Sie den günstigsten Kredit richtig nach!

Sie möchten ein Auto kaufen? Vielleicht bietet Ihnen ein Händler dann einen besonders zinsgünstigen Kredit oder sogar eine Finanzierung zu null Prozent Zinsen an. Doch dieser Händlerkredit ist nicht die einzige Möglichkeit zur Finanzierung: Händlerfinanzierungen für das Auto sind meistens teurer als Ratenkredite, weil Sie bei den Finanzierungspaketen auf hohe Rabatte verzichten. Wir stellen Ihnen Raten- und Autokredit im Vergleich vor.

  • Händlerfinanzierungen beim Auto sind nur auf den ersten Blick günstig
  • Wer bar zahlt, kann Rabatte aushandeln
  • Laut CAR-Rabatt-Index der Uni Duisburg ist der Markt für Autokäufer derzeit günstig

Das Angebot klingt unschlagbar: Wenn Sie den Neuwagen im Wert von 20.000 EUR kaufen, erhalten Sie einen Kredit ohne Zinsen – Autofinanzierung zu 0,0 %. Bei 36 Monaten Laufzeit führt das zu einer Monatsrate in Höhe von 555,56 EUR. Kann ein Digitalkredit günstiger als dieser Autokredit sein?

 

Ratenkredit schlägt Händlerfinanzierung wegen Rabatten

Der Preis eines Autos ist nicht fix, denn er kann unter Umständen Rabatte erhalten. Diese bleiben Ihnen verwehrt, wenn Sie die Händlerfinanzierung für das Auto in Anspruch nehmen. Bei dieser Art der Finanzierung erhalten Sie nicht den maximal möglichen Rabatt. Wer zu 0 % Zinsen finanziert, zahlt stattdessen an anderer Stelle mehr.

Wie hoch müsste der durch Barzahlung erzielbare Rabatt sein, damit ein Ratenkredit günstiger ist als die Händlerfinanzierung des Autos? Ausgangspunkt dieser Rechnung ist die Monatsrate, in obigem Beispiel also 555,56 EUR. Welchen Kreditbetrag könnten Sie mit dieser Rate bei 36 Monaten Laufzeit finanzieren, wenn Sie einen Bankkredit anstelle der Händlerfinanzierung wählen?

Zwischenfazit: Als Barzahler erhalten Sie Preisnachlässe, die bei einem Kauf mit Händlerkredit nicht möglich sind.

 

4 % zusätzlicher Preisnachlass machen den Händlerkredit überflüssig

Die genaue Zahl hängt vom Zinssatz ab, doch die günstigsten Autokredite auf dem deutschen Markt sind derzeit für knapp unter 3 % Zinsen zu haben. Bei einem Effektivzins von zum Beispiel 2,79 % können Sie mit 555,56 EUR Monatsrate 19.190 EUR finanzieren. Sie benötigen dann einen zusätzlichen Rabatt in Höhe von 810 EUR, oder rund 4 % des Kaufpreises.

Welche Rabatte sind realistisch? Das hängt natürlich von Hersteller, Modell, Jahreszeit und Verhandlungsgeschick ab. Derzeit scheint der Automarkt jedoch ein Käufermarkt zu sein. Das jedenfalls belegen Zahlen der Universität Duisburg, die seit dem Jahr 2010 den CAR-Rabatt-Index berechnet. Dieser Index misst, welche Rabatte und Vergünstigungen Händler und Hersteller Käufern einräumen.

Zwischenfazit: Schon ein zusätzlicher Rabatt von 4 % kann den Zinsvorteil des Händlerkredits ausgleichen.

 

Statt Händlerkredit: CAR-Rabatt-Index auf Rekordhoch

Im März 2017 war auf der Homepage der Center für Automotive Research (CAR) zu lesen, dass der CAR-Rabatt-Index erstmals seit Beginn seiner Aufzeichnungen den Wert 135 und damit in diesem Monat einen absoluten Höchstwert erreicht habe. Damit blieben die Nachlässe im deutschen Automarkt auf hohem Niveau.

Schon ein zusätzlicher Rabatt von 4 % kann den Zinsvorteil des Händlerkredits ausgleichen.
Screenshot: Der CAR Rabatt Index ist so hoch wie nie

https://www.uni-due.de/~hk0378/publikationen/2017/201703_Rabatt-Index.pdf

Die Abbildung oben zeigt die Entwicklung des CAR-Rabatt-Index seit 2010. Der Index gab im Jahre 2010 den Startwert 100 an. Im März 2017 stand der Index bei 135 Punkten. Das bedeutet, dass das Rabattniveau des deutschen Automarktes 35 % höher lag als sieben Jahre zuvor.

Für die Berechnung des CAR-Rabatt-Indexes werden Rabatte, Gebrauchtwagenüberzahlungen, Wertgutscheine, Sondermodelle und -pakete sowie Finanzierungs- und Leasingangebote gesammelt und ausgewertet. Damit fließen neben Zinsvorteilen und echten Rabatten auch Extras wie kostenloses Zubehör, Tankgutscheine oder Gutscheine für die Kfz-Steuer in den Index ein.

10 % Rabatt sollten somit bei einem Neuwagen leicht herauszuholen sein – in vielen Fällen auch deutlich mehr. Damit rechnen sich Ratenkredite gegenüber der Finanzierung via Händlerkredit fast immer.

Zwischenfazit: Laut dem CAR-Rabatt-Index ist die Rabattsituation auf dem deutschen Automarkt nach wie vor vorteilhaft für potenzielle Käufer

 

Freier Kredit hat weitere Vorteile gegenüber Händlerkrediten

Ein vom Kaufvertrag unabhängiger Ratenkredit hat weitere Vorteile. So können Sie, anders als bei einem Kauf via Händlerkredit, selbst festlegen, ob Sie Zusatzleistungen wie zum Beispiel Ratenaussetzung oder eine anfängliche Tilgungsaussetzung benötigen. Zudem können Sie eine Bank wählen, bei der eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Zusage gegeben ist und damit eine Absage beim Händler vermeiden.

Das gilt insbesondere, wenn Sie selbständig tätig sind oder nicht allzu viel verdienen, aber dennoch im Grundsatz kreditwürdig sind. Händlerfinanzierungen für Autos sind für die beteiligten Banken ein stark standardisiertes Massengeschäft ohne Spielraum für Besonderheiten.

Ein weiterer Vorteil, vor allem im Zusammenhang mit All-Inklusive-Paketen, ist, dass Sie keine standardisierten Versicherungs- und Servicepakete buchen müssen, sondern selbst wählen können, was Sie wollen oder benötigen. Bei kombinierten Paketen lässt sich fast nie nachvollziehen, ob die Kosten angemessen sind.

Zudem können Sie mit einem vom Autokauf unabhängigen Darlehen zugleich weitere Finanzierungsvorhaben angehen. Nehmen Sie zum Beispiel einen Kredit über 25.000 EUR auf und gleichen Sie zusammen mit dem Autokauf Ihr Girokonto aus.

Zwischenfazit: Ein freier Kredit ist flexibler. Als Selbständiger oder bei niedrigem Gehalt lehnt die standardisierte Händlerbank vielleicht ab.

 

Schlussratenfinanzierung ist meistens teurer

Mitunter werben Händler mit Finanzierungsangeboten, die Leasingverträgen sehr ähnlich sind. Hierbei vereinbaren sie eine hohe Schlussrate, wodurch die monatlichen Raten sehr niedrig ausfallen. Wenn Autos mit niedrigen monatlichen Raten beworben werden, stecken meistens solche Ballonfinanzierungen dahinter.

Im Vergleich mit einem Ratenkredit fallen die Zinskosten in diesem Beispiel deutlich höher aus, auch wenn der Zinssatz beider Kredite gleich hoch ist. Das liegt daran, dass die Schlussrate bis ganz zuletzt „valutiert“ und verzinst werden muss, während bei einem Ratenkredit von Beginn an mehr getilgt wird.

Zwischenfazit: Bei Ballonfinanzierungen zahlen Sie eine hohe Schlussrate und dafür niedrigere Monatsraten. Die Zinskosten fallen höher aus als bei Ratenkrediten.

 

Es muss kein teurer oder weniger günstiger Autokredit sein

Beim Autokredit-Vergleich gilt ein wichtiger Tipp: Beschränken Sie Ihre Suche nicht auf Kredite, die explizit als günstiger Autokredit beworben werden. Jeder einfache Ratenkredit ohne Zweckbindung kann zur Fahrzeugfinanzierung genutzt werden. Auf einen „echten“ Autokredit mit Sicherungsübereignung – dabei hinterlegen Sie den Fahrzeugbrief bei der Bank – sollten Sie sich nur einlassen, wenn Sie dafür eine Gegenleistung erhalten. Diese kann in einem niedrigeren Zinssatz oder in vereinfachten Annahmebedingungen bestehen.

Kurzfazit: Jeder Ratenkredit eignet sich zum Autokauf. Echte Autokredite mit Sicherungsübereignung machen nur Sinn, wenn dafür der Zins niedrig oder die Bedingungen locker sind.

Zwischenfazit: Jeder Ratenkredit eignet sich zum Autokauf. Echte Autokredite mit Sicherungsübereignung machen nur Sinn, wenn dafür der Zins niedrig oder die Bedingungen locker sind.

 

Fazit

Händlerfinanzierungen sind oft nur auf den ersten Blick günstig: Die Einsparungen beim Zinssatz zahlen Sie an anderer Stelle, weil Sie bei den Kombinationsangeboten auf Rabatte verzichten, die Sie als Barzahler erhalten könnten. Aktuell ist die Rabattsituation für Käufer laut CAR-Rabatt-Index der Uni Duisburg vorteilhaft – daher gilt es, gut zu überlegen, ob Sie sich auf eine Händlerfinanzierung für Ihr Auto einlassen. Suchen Sie stattdessen nach einem günstigen Ratenkredit – dieser muss nicht explizit als Autokredit deklariert sein.

 


Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder Meinung zum Artikel? Schreiben Sie uns!

Ihre eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * Es gelten die Bestimmungen zum Datenschutz.



Ähnliche Beiträge